Liebe Besucher!

Ich bin der direkt gewählte Abgeordnete im Wahlkreis Rudow und heiße Sie herzlich willkommen auf meiner Hompage. Bei den Wahlen in den Jahren 2011 und 2016 wurde ich für den Wahlkreis Rudow direkt ins Abgeordnetenhaus von Berlin gewählt. Bedanken möchte ich mich bei denjenigen Wählern, die mir das Vertrauen ausgesprochen haben.

Sie haben die Möglichkeit, sich über meine Tätigkeit im Wahlkreis Rudow und im Bezirk Neukölln zu informieren. Für Fragen oder Anregungen können Sie mich entweder unter der Rubrik Kontakt erreichen oder Sie sprechen mich einfach auf einer Veranstaltung an. Gern können Sie auch Kontakt über das Bürgerbüro aufnehmen.

Vielen Dank für Ihren Besuch!



Dr. Hans-Christian Hausmann
Abgeordneter für den Wahlkreis 6 (Rudow)
 

   


Redebeitrag im Abgeordnetenhaus zum Etat für Bildung, Jugend und Wissenschaft im Doppelhaushalt 2016/2017

 



Gegen die Abschaltung der Förderbrunnen im Blumenviertel






 
27.10.2016
Die CDU-Fraktion Berlin trauert um Manfred Krug.
Quelle: CDU-Fraktion Berlin  

27.10.2016 | CDU-Fraktion Berlin
Das Abgeordnetenhaus von Berlin ist heute zu seiner ersten Sitzung in der 18. Wahlperiode zusammengekommen. Die CDU-Fraktion Berlin bildet weiterhin mit 31 Abgeordneten die zweitstärkste Fraktion der insgesamt 160 Abgeordneten. 
Quelle: CDU-Fraktion Berlin  

24.10.2016 | CDU-Fraktion Berlin
Wolfgang Schäuble bekommt heute die Ehrenbürgerwürde Berlins verliehen. Er ist damit der 119. Ehrenbürger unserer Stadt. Schäuble wird für seine besonderen Verdienste um die Deutsche Einheit und seinen Einsatz für Berlin als Sitz von Parlament und Regierung geehrt. Ihm gilt unser immerwährender Dank. Wir sind stolz auf unseren neuen Ehrenbürger.
Quelle: CDU-Fraktion Berlin  

17.10.2016 | CDU-Fraktion Berlin
Vom 6.-10. Oktober fand in München die erste Konferenz der verfassungspolitischen Sprecher der CDU/CSU-Fraktionen in den Landesparlamenten und des Bundestags statt. Unser verfassungsschutzpolitischer Sprecher Stephan Lenz stellte das von der CDU-Fraktion Berlin initiierte Landesprogramm für Prävention und Deradikalisierung im Bereich Salafismus vor, welches bei den anderen Sprechern auf großes Interesse stieß.
Quelle: CDU-Fraktion Berlin  

14.10.2016 | CDU-Fraktion Berlin
Die CDU-Fraktion begrüßt die Initiative von Bundesbildungsministerin Wanka, den Bundesländern mit 5 Milliarden Euro u. a. bei der Schaffung der technischen Voraussetzungen für digitales Lernen unter die Arme zu greifen.
Quelle: CDU-Fraktion Berlin  

12.10.2016 | CDU-Fraktion Berlin
Die CDU-Fraktion Berlin lehnt Ideen ab, die auf eine Ausweitung des Nachtflugverbots am künftigen Hauptstadtflughafen BER abzielen. Bereits im Oktober 2011 hat das Bundesverwaltungsgericht hierzu entschieden. Das Gericht hat sowohl die Interessen der wirtschaftlichen Entwicklung Berlins als auch der vom Fluglärm betroffenen Anwohner Rechnung getragen.
Quelle: CDU-Fraktion Berlin  

CDU Deutschlands Deutscher Bundestag
©   | Startseite | Impressum | Kontakt | Realisation: Sharkness Media | 0.17 sec. | 26494 Besucher