Liebe Besucher!

Ich bin der direkt gewählte Abgeordnete im Wahlkreis Rudow und heiße Sie herzlich willkommen auf meiner Hompage.

Sie haben die Möglichkeit, sich über meine Tätigkeit im Wahlkreis Rudow und im Bezirk Neukölln zu informieren. Für Fragen oder Anregungen können Sie mich entweder unter der Rubrik Kontakt erreichen oder Sie sprechen mich einfach auf einer Veranstaltung an. Gern können Sie auch Kontakt über das Bürgerbüro aufnehmen.

Vielen Dank für Ihren Besuch!



Dr. Hans-Christian Hausmann
Abgeordneter für den Wahlkreis 6 (Rudow)
 

   


Redebeitrag im Abgeordnetenhaus zum Etat für Bildung, Jugend und Wissenschaft im Doppelhaushalt 2016/2017

 



Gegen die Abschaltung der Förderbrunnen im Blumenviertel






 
25.08.2016
Prognostizierter Haushaltsüberschuss wird zur Hälfte für die wachsende Stadt eingesetzt
Das Land Berlin erwartet für das laufende Jahr einen Haushaltsüberschuss von 400 Mio. Euro. Seit fünf Jahren tragen wir Regierungsverantwortung und für Berlin ist es das fünfte Jahr in Folge ohne neue Schulden. Die Überschüsse werden wie in der Vergangeheit zur Hälfte in die Schuldentilgung und neue Investitionen gehen. Unseren Weg der verantwortungsvollen Haushaltspolitik wollen wir weitergehen.
Quelle: CDU-Fraktion Berlin  

23.08.2016 | CDU-Fraktion Berlin
Die BSR verhandelt mit Vattenfall über den Kauf einer weiteren Müllverbrennungsanlage in Rüdersdorf. Die CDU-Fraktion lehnt dies aus betriebswirtschaftlichen und ökologischen Gründen ab. Bei einem solchen Vorgang eines landeseigenen Unternehmens darf es keine Entscheidung ohne Beteiligung des Parlamentes geben. Weiterhin gilt für uns: Abfallvermeidung ausweiten, mehr Recycling erreichen.
Quelle: CDU-Fraktion Berlin  

18.08.2016 | CDU-Fraktion Berlin
In dem neuen Bildungsmonitor der "Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft" liegt Berlin nur auf Platz 16 aller Bundesländer und ist damit Schlusslicht. Dies ist ein weiterer Beleg für die Missstände der seit 20 Jahren SPD-geführten Bildungsverwaltung. Wir haben uns in dieser Legislaturperiode klar positioniert: mehr Investitionen in die Bildungschancen aller Schülerinnen und Schüler, Ja zum Gymnasium und zum Leistungsprinzip.
Quelle: CDU-Fraktion Berlin  

17.08.2016 | CDU-Fraktion Berlin
Auf Druck der CDU-Fraktion sind in den letzten Jahren 1000 neue Stellen bei der Polizei geschaffen worden. Unter Rot-Rot waren noch 1800 Stellen abgebaut worden. Das macht klar: Die Trenwende wurde eingeleitet.
Berlin ist sicherer als unter Rot-Rot.
Quelle: CDU-Fraktion Berlin  

10.08.2016 | CDU-Fraktion Berlin
Nächste Woche treffen sich die CDU-Innenminister in Berlin um nach der Häufung von terrorgeleiteten Gewalttaten über Verschärfungen der Sicherheitsgesetze zu sprechen. Die CDU-Fraktion hat den Weg von Innensenator Frank Henkel für mehr Sicherheit in Berlin immer unterstützt. Sicherheit ist für uns die Grundlage für Freiheit.
Quelle: CDU-Fraktion Berlin  

28.07.2016 | CDU-Fraktion Berlin
Die Arbeitslosenquote liegt mit weiterhin 9,5% auf dem historisch niedrigsten Stand seit 1991. Seitdem die CDU in Berlin wieder mitregiert sinkt die Arbeitslosigkeit stetig. Insbesondere freuen wir uns, dass sich die Zahlen der Langzeitarbeitslosen und Jugendarbeitslosigkeit positiv entwickeln. Dies ist auch ein Erfolg unserer Wirtschaftspolitik.
Quelle: CDU-Fraktion Berlin  

25.07.2016 | CDU-Fraktion Berlin

Die CDU-Fraktion Berlin hat bereits im Mai 2015 dem Verkehrssenator Vorschläge unterbreitet, wie die Verkehrslenkung entlastet werden kann. Wir sind der Meinung, dass auch in einer Großstadt wie Berlin zu Recht der Anspruch besteht, schnell und sicher von einem Ort zum Anderen zu gelangen. Das seit Jahren anhaltende massive Organisationsversagen verursacht einen hohen Schaden. Deswegen fordern wir eine Neuordnung der Verkehrslenkung und kein Gutachten, wie aktuell von Sentor Geisel in Auftrag gegeben.

Quelle: CDU-Fraktion Berlin  

CDU Deutschlands Deutscher Bundestag
©   | Startseite | Impressum | Kontakt | Realisation: Sharkness Media | 0.13 sec. | 25314 Besucher